Herausforderungen und Veränderungen in der Zukunft

Die große Herausforderung für Berufsberatungen ist unsere schnelllebige Zeit, in der sich in Zukunft sehr vieles verändern wird. Viele Berufe, die früher noch als sicher oder erfolgsversprechend galten, wird es in Zukunft sehr wahrscheinlich nicht mehr geben. Durch Industrie 4.0 werden in Kürze Millionen Jobs pulverisiert. Immer weniger Arbeitende werden für immer mehr Menschen sorgen müssen, das erfordert revolutionäre Konzepte für die Zukunft. Wir brauchen also nicht nur sehr viel Wissen, sondern auch Insiderwissen, und zusätzlich ein gutes Gespür für das Kommende. Weiterlesen

Facebook hat sich nie um Datenschutz gekümmert

facebook logoLiebe Kunden, Interessenten und Besucher meiner Seiten,

ich habe mich jahrelang schwer getan mit der Entscheidung, die „sozialen“ Netzwerke wie Facebook, Google und Twitter zu nutzen, weil damit nicht nur Vorteile einhergehen, sondern erhebliche Nachteile mit weitreichenden und weltweiten Folgen, denn sämtliche Aktivitäten wurden und werden gespeichert, Daten gesammelt und verkauft sowie weitergeleitet ebenso wie die aus den Daten erstellten Profile an die Geheimdienste weitergegeben. Sonderlich aktiv war ich ohnehin nicht, da ich persönliche Gespräche vorziehe.

Nachdem Facebook und Co. sich nie um Datenschutz gekümmert haben und aus dem Verkauf von Daten ein Milliardengeschäft gemacht haben, sorgte die Empörung von Bürgern und Datenschützern für die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU, die nun ab dem 25. Mai in Kraft tritt. Nach dem das Sammeln und der Abverkauf der Daten seinen Zweck erfüllt hat, wird nun den kleinen Firmen und Mittelständlern das Leben durch die DSGVO schwer gemacht, wir haben erhebliche Kosten zu tragen für externe Datenschützer ebenso wie das Risiko, der Abmahn “industrie“ zum Opfer zu fallen und erhebliche Strafzahlungen leisten zu müssen.
Weiterlesen

Dienst nach Feierabend – Was geht und was nicht?

Viele Arbeitnehmer sind auch nach Feierabend oft noch erreichbar oder erledigen in ihrer kostbaren Freizeit noch Aufgaben für Ihr Unternehmen. Was vor ein paar Jahrzehnten eher eine Seltenheit, wenn nicht sogar undenkbar war, hält durch Globalisierung und Digitalisierung wie selbstverständlich Einzug in die Familien. Ist das überhaupt erlaubt? Was sagt der Gesetzgeber dazu? Und was der gesunde Menschenverstand? Weiterlesen

Finden Sie Ihr Unternehmen!

Ich habe bereits in meinen Artikeln über den ZDE, den Zweck der Existenz, geschrieben, und auch darüber, wie Sie den passenden Arbeitgeber finden, allerdings mehr von der organisatorischen Seite. Nun geht es darum, Sie zu sensibilisieren für die Art und Weise, wie Sie Ihr Leben und auch Ihr Arbeitsleben gestalten wollen und mit welcher inneren Einstellung Sie Ihre Ziele verfolgen.

Weiterlesen

Was Resilienz mit Erfolg zu tun hat

Der Begriff Resilienz stammt ursprünglich aus der Werkstoffkunde: Flexible Materialen, die nach Einwirkung von außen wieder in ihre Ausgangsform zurückkehren, werden als resilient bezeichnet. Übertragen auf die Psychologie bezeichnet Resilienz die seelische Widerstandsfähigkeit und damit die Gabe, privat und beruflich Krisen zu bewältigen, ohne psychischen Schaden davonzutragen.

Weiterlesen

Erfolg und die Big Five for Life – Teil 2

Wenn Sie Ihr bestmögliches Leben führen wollen, dann ist es nicht nur notwendig, Ihren ZDE zu kennen und auf Ihre BFFL in Ihrer Freizeit hinzuarbeiten. Sie tun außerdem gut daran, ein Unternehmen zu finden, in dem Sie Ihr Geld verdienen und das mit Ihrem ZDE kompatibel ist. Es erfordert Mut, hier konsequent zu sein, aber es lohnt sich über die Maßen.

Weiterlesen

Erfolg und The Big Five for Life

Im ersten Teil dieser Blog-Serie habe ich aus meiner Sicht den Begriff Erfolg definiert und erläutert, warum ich Erfolg als die Summe aller Teile sehe, dass Erfolg nur dann Erfolg ist, wenn er sich sowohl auf das Berufliche als auch auf das Private und die Gesundheit erstreckt. Um beruflich und privat erfolgreich sein zu können, ist es notwendig, dass Sie Ihren ZDE, den Zweck Ihrer Existenz, und Ihre Big Five for Life kennen. Und darum geht es jetzt. Weiterlesen