Meine persönlichen Buchtipps und Lese-Empfehlungen – Teil 2

shutterstock_281112659_Buchempfehlungen T2_400px2014 habe ich das erste Mal in meinem Blog Bücher empfohlen. Seit dem ist einige Zeit vergangen, und da Lesen sozusagen zu meiner Natur gehört, hatte ich ausreichend Gelegenheit, mich in neue Seiten zu vertiefen. Daher habe ich an dieser Stelle wieder eine Liste von Büchern zusammengestellt, die mich in den vergangenen Monaten begleitet und bewegt oder in irgendeiner Form berührt haben. Ich wünsche allen meinen Lesern viel Vergnügen und viele neue Erkenntnisse. Weiterlesen

Bundeswehr – Als Arbeitgeber geeignet?

Seit dem Wegfall der Wehrpflicht hat die Bundeswehr ein Problem:
Ihr gehen die Soldaten aus.
Praktisch über Nacht ist dem Verteidigungsministerium die wichtigste Säule der Nachwuchsrekrutierung weggebrochen. Seitdem wird um junge Leute und Nachwuchs gebuhlt, besonders Frauen hätten gute (Karriere-)Chancen. Doch wie sieht die Realität aus? Und zu welchem Preis?
Weiterlesen

Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton (Audiovisual Media Producer)

Mediengestalter Bild und Ton - Das Karriere-BlogWer sich für diesen Ausbildungsberuf entscheidet, hat oft schon klare Vorstellungen, was er oder sie machen möchte: Hinter der Kamera stehen, für den richtigen Ton bei Fernsehen oder Radio sorgen oder als Cutter arbeiten. Der Beruf ist kreativ-künstlerisch ebenso anspruchsvoll, wie auf der technischen Seite. Daher gehört auch er für mich zu den 25 interessantesten Ausbildungsberufen und verdient eine Vorstellung hier im Blog.
Weiterlesen

Ausbildung zum Brunnenbauer

Unter Brunnenbauer können sich die wenigsten Menschen etwas vorstellen. Außer vielleicht: Die bauen eben Brunnen. Das ist zwar nicht verkehrt, wird diesem heute sehr anspruchsvollen Beruf allerdings nicht gerecht. Technisches Verständnis ist ebenso wichtig, wie handwerkliches Geschick, Teamarbeit und ein hohes Maß an Reisebereitschaft. Für mich gehört er zu den 25 interessantesten Ausbildungsberufen. Deshalb möchte ich ihn heute hier näher vorstellen. Weiterlesen

Mountaincart – der ultimative Spaß in den Bergen

Vermutlich reibt sich manch einer die Augen, dass ich nun auch noch über Freizeitaktivitäten schreibe. Mit Berufsberatung hat das ja nun wirklich nichts zu tun. Aber erstens schreibe ich ohnehin schon viele Artikel, die nicht unmittelbar mit Berufsberatung zu tun haben, zweitens macht es mir Freude, jungen Leuten Impulse zu geben – für was auch immer, und drittens bin ich mit einem Ehemann gesegnet, der nichts lieber tut, als in seiner Freizeit lauter verrückte und neue Dinge auszuprobieren. So komme ich immer wieder in den Genuss, selbst etwas auszuprobieren oder zumindest von seinen Abenteuern zu hören, wenn mich meine Arbeit nicht loslässt und er alleine loszieht.  Weiterlesen

Irrtümer in der Studienwahl – die Spielewelt

Eltern kennen die Problematik nur zu gut: ihre Sprösslinge – vornehmlich die Jungs – spielen nach ihrem Empfinden dauernd Computerspiele, sind für nichts anderes zu begeistern, stundenlang sitzen sie am Schreibtisch und starren auf Monitore, sind wenig ansprechbar, gegessen und getrunken wird nebenbei und die schulischen Leistungen lassen nach oder sind erst gar nicht da, wo sie aus Sicht der Eltern sein könnten. Berichterstattungen hierzu gibt es zu Hauf und viele sind besorgniserregend – Zeit, sich mit diesem Thema aus Sicht der Berufsberatung zu beschäftigen! Weiterlesen