Bundeswehr – Als Arbeitgeber geeignet?

Seit dem Wegfall der Wehrpflicht hat die Bundeswehr ein Problem:
Ihr gehen die Soldaten aus.
Praktisch über Nacht ist dem Verteidigungsministerium die wichtigste Säule der Nachwuchsrekrutierung weggebrochen. Seitdem wird um junge Leute und Nachwuchs gebuhlt, besonders Frauen hätten gute (Karriere-)Chancen. Doch wie sieht die Realität aus? Und zu welchem Preis?
Weiterlesen

Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton (Audiovisual Media Producer)

Mediengestalter Bild und Ton - Das Karriere-BlogWer sich für diesen Ausbildungsberuf entscheidet, hat oft schon klare Vorstellungen, was er oder sie machen möchte: Hinter der Kamera stehen, für den richtigen Ton bei Fernsehen oder Radio sorgen oder als Cutter arbeiten. Der Beruf ist kreativ-künstlerisch ebenso anspruchsvoll, wie auf der technischen Seite. Daher gehört auch er für mich zu den 25 interessantesten Ausbildungsberufen und verdient eine Vorstellung hier im Blog.
Weiterlesen

Ausbildung zum Brunnenbauer

Unter Brunnenbauer können sich die wenigsten Menschen etwas vorstellen. Außer vielleicht: Die bauen eben Brunnen. Das ist zwar nicht verkehrt, wird diesem heute sehr anspruchsvollen Beruf allerdings nicht gerecht. Technisches Verständnis ist ebenso wichtig, wie handwerkliches Geschick, Teamarbeit und ein hohes Maß an Reisebereitschaft. Für mich gehört er zu den 25 interessantesten Ausbildungsberufen. Deshalb möchte ich ihn heute hier näher vorstellen. Weiterlesen

Auf geht’s ins Ausland

Die Frage nach dem Sinn oder Unsinn eines Auslandsaufenthaltes direkt im Anschluss an das Abi stellen mir meine Kunden immer wieder. Ich persönlich finde es eine gute Sache. Unter anderem deshalb, weil viele Abiturienten erst 17 oder 18 Jahre alt sind. Ein solcher Aufenthalt im Ausland fördert die persönliche Entwicklung, die Reife, das Verantwortungsbewusstsein und das Selbstbewusstsein, das bei vielen jungen Menschen nicht ausreichend entwickelt ist. Eine, die diesen Schritt gewagt hat, ist Elena aus Günzburg. Mit ihr habe ich über ihre Zeit in Nicaragua gesprochen. Weiterlesen

Karriere mit Ausbildung

In meinen Beratungen begegne ich immer wieder Vorurteilen hinsichtlich Ausbildungsberufen. Dahinter steckt ein leicht herablassendes Gedankengut nach dem Motto „Ich habe doch nicht Abitur gemacht, um anschließend eine Lehre zu absolvieren“. Mal ganz abgesehen davon, dass es viele Ausbildungsberufe gibt, die Realschülern und Hauptschülern verwehrt sind, muss es bei einer Ausbildung nicht bleiben, denn sie kann auch eine wunderbare Grundlage für ein anschließendes Studium sein.  Weiterlesen