Mangelnde Studierfähigkeit bei Abiturienten

Seit mehr als einem Jahrzehnt höre ich von meinen Kunden immer wieder, dass sie nicht die ganze Quälerei des Lernens fürs Abitur auf sich genommen haben, um dann nicht zu studieren. Selbst diejenigen, die eine Ausbildung in Erwägung ziehen, werden beeinflusst von Freunden, Klassenkameraden, Familie und vor allem von Lehrern, dass das Studium sozusagen selbstverständlich sei. Die Vorurteile sitzen tief, und daher strömen Abiturienten in Massen an die Hochschulen und Universitäten. Was sagen die Hochschulen dazu?
Weiterlesen

Meditation

Unsere Gesellschaft, vor allem auch die jungen Leute, werden immer bewusster und offener, es hat sich schon herum gesprochen, dass Yoga eine sinnvolle Maßnahme sein könnte, aber bei dem Thema Meditation wird man dann doch immer wieder ungläubig angeschaut. Zeit, mit alten Vorstellungen und Klischees gründlich aufzuräumen.

Weiterlesen